Zum Inhalt springen
Startseite / Fonts / Linotype / Diverda Serif
Diverda Serif

Diverda Serif™

von Linotype
Einzelschnitte ab $29.99
Vollständige Familie mit 10 Fonts : $209.99
Diverda Serif Font Familie wurde entworfen von Daniel Lanz und herausgegeben von Linotype. Diverda Serif enthält 10 Stile und Optionen für Familienpakete.

Mehr über diese Familie
KOSTENLOS 30 TAGE Testversion von Monotype Fonts zu erhalten Diverda Serif und mehr als 150.000 Fonts. Kostenlose Testversion starten
Kostenlose Testversion starten

Über die Schriftfamilie Diverda Serif


Diverda Serif ist eine moderne Schrift , die frei von Ornamenten ist. Die vom Schweizer Designer Daniel Lanz entworfene Diverda Serif ist für maximale Lesbarkeit optimiert. Im Gegensatz zu vielen anderen modernen Schriften, die versuchen, die traditionellen runden Formen des Alphabets in ein quadratisches Design zu quetschen, und die oft versuchen, die Breite der Großbuchstaben anzugleichen, bleibt die Diverda Serif den richtigen Proportionen des römischen Alphabets treu. Die x-Höhen der Zeichen von Diverda Serif sind gering, und die Unterschiede zwischen geschwungenen, quadratischen und dreieckigen Elementen sind sehr deutlich. Wie die eher kalligrafischen Schriften der Vergangenheit weisen die Striche der Diverda Serif einen Kontrast auf, der von den Bewegungen des Stifts auf dem Papier inspiriert ist; die Abwärtsstriche sind schwerer als die Aufwärtsstriche. Mögliche Anwendungen für die Diverda Serif sind das Design von Zeitschriften sowie Werbung für Mode-, Design- oder Architekturprodukte. Die Diverda Serif eignet sich auch gut für Corporate-Identity-Lösungen.

Designer: Daniel Lanz

Herausgeber: Linotype

Foundry: Linotype

Eigentümer des Designs: Linotype

MyFonts Debüt: null

Diverda Serif™ ist eine Marke von Monotype GmbH und kann in bestimmten Ländern registriert sein.

Über Linotype

Seit über einem Jahrhundert produziert, vermarktet und lizenziert Linotype erfolgreich hochwertige Fonts. Seine bewährten Methoden wurden im Laufe der Jahre erweitert und an neue Technologien angepasst. Da Fonts ein Vehikel für die gesamte visuelle Kommunikation ist, arbeitet Linotype sowohl mit Designer als auch mit Typografen zusammen, die gemeinsam den globalen Transfer und die offene Diskussion fördern. Die Bibliothek von Linotype Font ist im Besitz von Monotype und umfasst bekannte Fonts wie Helvetica, Neue Helvetica®, Linotype Didot™, Janson® Text, New Century Schoolbook® und andere.

Mehr lesen

Weniger lesen