Zum Inhalt springen
Startseite / Fonts / Harbor Type / Garibaldi
Garibaldi

Garibaldi™

von Harbor Type
Einzelschnitte ab $0.00
Vollständige Familie mit 8 Fonts : $200.00
Garibaldi Font Familie wurde entworfen von Henrique Beier und herausgegeben von Harbor Type. Garibaldi enth√§lt 8 Stile und Optionen f√ľr Familienpakete.

Mehr √ľber diese Familie
KOSTENLOSE 30 TAGE Testversion von Monotype Fonts , um √ľber 150.000 Fonts aus mehr als 1.400 Schriften Foundrys zu erhalten. Kostenlose Testversion starten
Kostenlose Testversion starten

√úber die Schriftfamilie Garibaldi


ūüŹÜ Ausgew√§hlt f√ľr Tipos Latinos 6.

ūüŹÜ Ausgew√§hlt f√ľr die 12. Biennale des brasilianischen Grafikdesigns.

ūüŹÜ Typographica Favorite Schriften of 2015.

Garibaldi ist ein Text Schrift , der auf der humanistischen Kalligrafie basiert. Er hat ein organisches Aussehen und eine organische Haptik und bewahrt gleichzeitig die traditionelle Konstruktion der r√∂mischen Typografie. Am Anfang stand der Wunsch, Mehr erfahren √úber den Ursprung der Striche der humanistischen Schriften nachzubilden. Um dies zu erreichen, verf√ľgt die Garibaldi √ľber eine 20¬į-Achse, einen mittleren Kontrast auf der Grundlage von Translation und Expansion, asymmetrische Serifen und Endungen √Ąhnliche zum breiten Federstrich. Die Garibaldi Regular wurde f√ľr die Tipos Latinos 2014 nominiert. Seitdem wurde die Familie um weitere Strichst√§rken und passende Kursivschnitte erweitert, was sie zu einer soliden Wahl f√ľr den Satz von B√ľchern, Zeitschriften und Dokumenten macht. Neben vielen OpenType-Funktionen enth√§lt jede Font Kapit√§lchen, Ligaturen und kontextbezogene Alternativen, insgesamt mehr als 750 Glyphen und unterst√ľtzt mindestens 80 Sprachen.

Designer: Henrique Beier

Herausgeber: Harbor Type

Foundry: Harbor Type

Eigent√ľmer des Designs: Harbor Type

MyFonts Deb√ľt: Juni 12, 2015

Garibaldi‚ĄĘ.

√úber Harbor Type

Harbor Type ist eine unabh√§ngige Agentur Foundry mit Sitz in der Stadt Porto Alegre, Brasilien. Sie wird von Henrique Beier geleitet, Grafikdesigner im Hauptberuf, Schriftgestalter im Herzen. Ich entwickle Schriften f√ľr den Einzelhandel und biete Font Produktionsdienstleistungen f√ľr andere Foundrys und Designer an. Die Foundry wurde 2014 mit der Ver√∂ffentlichung der Densia Sans ins Leben gerufen. Sie war zun√§chst auf einer Pay-what-you-want-Basis erh√§ltlich, wurde von der √Ėffentlichkeit gut aufgenommen und inspirierte mich dazu, Schriften beruflich zu gestalten. Sp√§ter kamen Graviola, Garibaldi, Malva und andere hinzu. Im Laufe der Zeit habe ich gelernt, dass Fonts mehr ist als nur eine sch√∂ne Buchstabenform. Sie stehen an der Schnittstelle von Design und Technik, weshalb ich auch den technischen Aspekten der Typografie besondere Aufmerksamkeit schenke.

Mehr lesen

Weniger lesen