Zum Inhalt springen
Startseite / Fonts / Linotype / Levato
Levato

Levato™

von Linotype
Einzelschnitte ab $39.99
Vollständige Familie mit 10 Fonts : $319.99
Levato Font Familie wurde entworfen von Felix Bonge und herausgegeben von Linotype. Levato enthält 10 Stile und Optionen für Familienpakete.

Mehr über diese Familie
KOSTENLOSE 30 TAGE Testversion von Monotype Fonts , um Levato und mehr als 150.000 Fonts zu erhalten. Kostenlose Testversion starten
Kostenlose Testversion starten

Über die Schriftfamilie Levato


Levato, die erste Font von Felix Bonge, ist eine charaktervolle, raffinierte, aber keineswegs sterile Antiqua. Diese Schrift bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten zur individuellen Gestaltung.
Eigentlich hatte Felix Bonge nicht die Absicht, eine ganze Font Familie zu entwerfen, als er im zweiten Studienjahr im Rahmen des Schrift Designkurses von Professor Veljovi? an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg einige Übungen zu Kontrast und Proportion begann. Aus diesen anfänglichen Studien entwickelte sich jedoch ein Projekt, das Bonge in den folgenden Jahren während seines Studiums beharrlich weiterverfolgte. Dabei kamen ihm immer wieder neue Erkenntnisse und Ideen, die er für seine Font nutzen konnte. Von besonderer Bedeutung sei ein Kalligraphie-Seminar gewesen, das ihn dazu veranlasste, sein Konzept komplett zu überarbeiten. Es dauerte mehrere Jahre, bis sein umfangreiches Font Levato™ fertig war. Obwohl die Formen der Levato letztlich von der Renaissance-Antiqua abgeleitet sind, hat Bonge in seiner Version den relativen Kontrast leicht erhöht. Das verleiht der Font ein anmutiges Aussehen, das durch die reduzierte x-Höhe und die damit verbundene Hervorhebung der Oberlängen noch betont wird. Die relativ feinen, an den Enden fast linear verlaufenden Serifen verleihen der Levato zudem einen Hauch von klassischer Antiqua á la Bodoni. Zugleich kompensiert Bonge geschickt die sterilisierende Tendenz dieser Font Form. Weiche und abgerundete Serifenansätze und abgerundete Linienspitzen gleichen die Strenge der Font aus und verleihen ihr eine Aura von Lebendigkeit. Unterstützt wird dieser Effekt durch den kalligrafischen Fuß der Kleinbuchstaben h, n und m und die nicht ganz waagerechten Balken der Großbuchstaben E und F. Insgesamt ist Bonge eine raffinierte und dennoch sehr dynamische Schrift gelungen.
Levato ist in fünf Strichstärken erhältlich: Light, Regular, Medium, Bold und Black, jeweils mit den entsprechenden Kursivversionen. Bonge behandelt die Levato Italic wie eine echte Kursivschrift Schrift. Ihre Buchstaben sind daher etwas schmaler als die analogen aufrechten Buchstaben und ihre Formen sind deutlich geschwungener.
Alle Versionen der Levato verfügen über eine enorme Bandbreite an Zeichen, um allen möglichen Anforderungen gerecht zu werden. Neben vier Sätzen Minuskel- und Majuskelziffern für den Tabellen- und Proportionssatz gibt es Kapitälchen, zahlreiche Ligaturen, Zierzeichen und sogar Schwungbuchstabenvarianten. Mit ihren großzügigen, geschwungenen Kurven können die Swash-Varianten (als OpenType-Versionen erhältlich) für markante Titel oder als Initialen verwendet werden.

Designer: Felix Bonge

Herausgeber: Linotype

Foundry: Linotype

Eigentümer des Designs: Linotype

MyFonts Debüt: null

Levato™ ist eine Marke von Monotype Imaging Inc. und kann in bestimmten Ländern registriert sein.

Über Linotype

Seit über einem Jahrhundert produziert, vermarktet und lizenziert Linotype erfolgreich hochwertige Fonts. Seine bewährten Methoden wurden im Laufe der Jahre erweitert und an neue Technologien angepasst. Da Fonts ein Vehikel für die gesamte visuelle Kommunikation ist, arbeitet Linotype sowohl mit Designer als auch mit Typografen zusammen, die gemeinsam den globalen Transfer und die offene Diskussion fördern. Die Bibliothek von Linotype Font ist im Besitz von Monotype und umfasst bekannte Fonts wie Helvetica, Neue Helvetica®, Linotype Didot™, Janson® Text, New Century Schoolbook® und andere.

Mehr lesen

Weniger lesen