Zum Inhalt springen
Startseite / Fonts / Monotype / Times New Roman WGL
Times New Roman WGL

Times New Roman WGL

von Monotype
Einzelschnitte ab $67.99
Vollständige Familie mit 4 Fonts : $337.99
Times New Roman WGL Font Familie wurde entworfen von Stanley Morison, Victor Lardent und herausgegeben von Monotype. Times New Roman WGL enthält 4 Stile und Optionen für Familienpakete.

Mehr über diese Familie
KOSTENLOSE 30 TAGE Testversion von Monotype Fonts zu erhalten Times New Roman WGL und mehr als 150.000 Fonts. Kostenlose Testversion starten
Kostenlose Testversion starten

Über die Schriftfamilie Times New Roman WGL


1931 gab die Londoner Times bei Stanley Morison und der Monotype Corporation ein neues Textdesign in Auftrag, nachdem Morison einen Artikel geschrieben hatte, in dem er kritisierte, die Times sei schlecht gedruckt und typografisch veraltet. Das neue Design wurde von Stanley Morison überwacht und von Victor Lardent, einem Künstler aus der Werbeabteilung der Times, gezeichnet. Morison verwendete eine ältere Schrift Schrift, Plantin, als Grundlage für seinen Entwurf, nahm aber Änderungen vor, um die Lesbarkeit und die Platzersparnis zu verbessern (was für Zeitungen immer wichtig ist). Da die von der Zeitung verwendete alte Schrift Times Old Roman" hieß, wurde Morisons Überarbeitung zu Times New Roman". Die Times of London stellte die neue Schrift im Oktober 1932 vor, und ein Jahr später wurde das Design für den kommerziellen Verkauf freigegeben. Die Linotype-Version, die einfach Times" genannt wurde, war für die Zeilengusstechnik optimiert, obwohl die Unterschiede im Grunddesign nur gering sind. Die Schrift war sehr erfolgreich für die Times of London, die ein höherwertiges Zeitungspapier verwendete als die meisten Zeitungen. Das bessere, weißere Papier verstärkte den hohen Kontrast und die scharfen Serifen der neuen Schrift und verlieh ihr ein glänzendes, modernes Aussehen. 1972 entwarf Walter Tracy die Times Europa für The Times of London. Es handelte sich um eine stabilere Version, die den neuesten Anforderungen des Zeitungsdrucks gerecht werden sollte: schnellere Druckmaschinen und billigeres Papier. In den Vereinigten Staaten erfreut sich die Times Font Familie seit den 1940er Jahren großer Beliebtheit als Magazin- und Buchschrift. Aufgrund ihrer Vielseitigkeit und Lesbarkeit ist die Times nach wie vor weltweit sehr beliebt. Und da sie als Standardschrift Font auf den meisten Computern und Digitaldruckern verwendet wird, ist sie als Arbeitspferd im Büro allgemein bekannt geworden. Times?, Times? Europa und Times New Roman? eignen sich hervorragend für Angebote, Jahresberichte, Bürokorrespondenz, Zeitschriften und Zeitungen.
Linotype bietet viele Versionen dieser Font an:
Times? ist die universelle Version von Times, die früher als Matrize für die Linotype-Rotgussmaschinen verwendet wurde. Die vier Grundschnitte Roman, Italic, Bold und Bold Italic sind bei den meisten Druckern Standard Fonts . Außerdem gibt es Kapitälchen, Mediävalziffern, phonetische Zeichen und mitteleuropäische Zeichen.
Times? Ten ist die Version, die speziell für kleinere Texte (12 Punkt und darunter) entwickelt wurde; ihre Zeichen sind breiter und die Haarlinien sind etwas stärker. Times Ten hat viele Strichstärken für die lateinische Typografie sowie mehrere Strichstärken für den mitteleuropäischen, kyrillischen und griechischen Schriftsatz.
Times? Eighteen ist die Headline-Version, ideal für Punktgrößen von 18 und größer. Die Zeichen sind subtil verdichtet und die Haarlinien sind feiner.

Designer: Stanley Morison, Victor Lardent

Herausgeber: Monotype

Foundry: Monotype

Original Foundry: unknown

Eigentümer des Designs: Monotype

MyFonts Debüt: null

Times New Roman WGL

Über Monotype

Die Monotype Library ist eine der weltweit größten und umfangreichsten Sammlungen von Schriften mit Originaldesigns von historischer Bedeutung und einer neuen Auswahl an modernen und modischen Fonts. Die Monotype Library umfasst Tausende von zeitlosen Klassikern, handgefertigten Neuauflagen und Originaldesigns von vielen der innovativsten Schriften Designer und Foundrys der Geschichte. Diese unverwechselbare, preisgekrönte Bibliothek der Premium Fonts bietet Marken und Designer eine breite und zuverlässige Auswahl an Schriften für ausdrucksstarke Typografie im Druck und auf dem Bildschirm. Die Seite Premium Foundry kann hier eingesehen werden.

Mehr lesen

Weniger lesen