Zum Inhalt springen
Startseite / Fonts / Linotype / Cisalpin
Cisalpin

Cisalpin™

von Linotype
Einzelschnitte ab $29.99
Vollständige Familie mit 4 Fonts : $104.99
Cisalpin Font Familie wurde entworfen von Felix Arnold und herausgegeben von Linotype. Cisalpin enthält 4 Stile und Optionen für Familienpakete.

Mehr über diese Familie
KOSTENLOS 30 TAGE Testversion von Monotype Fonts zu erhalten Cisalpin und mehr als 150.000 Fonts. Kostenlose Testversion starten
Kostenlose Testversion starten

Über die Schriftfamilie Cisalpin


Das ideale Schrift für die Kartografie

Der Schweizer Designer und Typograf Felix Arnold entwarf Cisalpin in den späten 1990er Jahren, nachdem er sich der Herausforderung gestellt hatte, ein zeitgemäßes Schrift zu schaffen, das für kartografische Zwecke verwendet werden kann. Arnold kam auf das Thema der kartografischen Schriften zu sprechen, nachdem er viele Karten und Atlanten analysiert und festgestellt hatte, dass es keinen Standard Schrift für diese Art von Dokumenten gab. Wie jede gute kartografische Schrift ist auch die Cisalpin in kleinen Größen sehr gut lesbar. Während er diese Schrift auf seinem Computer zeichnete, benutzte Arnold ein Verkleinerungsglas, um sein Design zu verfeinern, damit es in diesen Situationen funktioniert. Cisalpin ist eine lineare, serifenlose Schrift, die leichte Ähnlichkeiten mit Serifenschriften der Renaissance aufweist. Die verschiedenen Schnitte sind klar voneinander abgegrenzt. Da der Platz auf Karten oft knapp bemessen ist, ist Cisalpin schmal gehalten. Die Wörter stehen eng beieinander, um Hilfe besser erkennbar zu machen. Die Buchstabenformen von Cisalpin sind langlebig und behalten ihre Lesbarkeit, auch wenn sie über komplexen Hintergründen stehen. Sie haben offene Innenformen, abgeflachte Kurven, hohe x-Höhen und eine Großbuchstabenhöhe, die fast die Oberkante der Oberlängen erreicht. Cisalpin hat auch eine ausgeprägte Kursivschrift mit einem sehr deutlichen Neigungswinkel. Jede Buchstabenform der Familie wurde so optimiert, dass sie nicht leicht mit einer anderen verwechselt werden kann. Auch dies trägt dazu bei, Missverständnisse zu vermeiden, die häufig durch Unleserlichkeit entstehen.

Obwohl die Cisalpin für den Einsatz in der Kartografie entwickelt wurde, kann sie für unzählige andere Zwecke verwendet werden; jede Font , die in kleinen Größen auf einer Karte gut funktioniert, kann fast überall sonst verwendet werden!

Designer: Felix Arnold

Herausgeber: Linotype

Foundry: Linotype

Eigentümer des Designs: Linotype

MyFonts Debüt: null

Cisalpin™ ist eine Marke von Monotype GmbH und kann in bestimmten Ländern registriert sein.

Über Linotype

Seit über einem Jahrhundert produziert, vermarktet und lizenziert Linotype erfolgreich hochwertige Fonts. Seine bewährten Methoden wurden im Laufe der Jahre erweitert und an neue Technologien angepasst. Da Fonts ein Vehikel für die gesamte visuelle Kommunikation ist, arbeitet Linotype sowohl mit Designer als auch mit Typografen zusammen, die gemeinsam den globalen Transfer und die offene Diskussion fördern. Die Bibliothek von Linotype Font ist im Besitz von Monotype und umfasst bekannte Fonts wie Helvetica, Neue Helvetica®, Linotype Didot™, Janson® Text, New Century Schoolbook® und andere.

Mehr lesen

Weniger lesen