Zum Inhalt springen
Startseite / Fonts / Shinntype / Paradigm Pro
Paradigma Pro

Paradigm® Pro

von Shinntype
Einzelschnitte ab $59.00
Vollständige Familie mit 7 Fonts : $299.00
Paradigm Pro Font Familie wurde entworfen von Nick Shinn und herausgegeben von Shinntype. Paradigm Pro enthält 7 Stile und Optionen für Familienpakete.

Mehr über diese Familie
KOSTENLOSE 30 TAGE Testversion von Monotype Fonts , um über 150.000 Fonts aus mehr als 1.400 Schriften Foundrys zu erhalten. Kostenlose Testversion starten
Kostenlose Testversion starten

Über die Schriftfamilie Paradigm Pro


Ursprünglich wurde Paradigm 1995 als Schriftfamilie mit drei Font veröffentlicht. Sie wandte sich mit Nachdruck gegen die auszehrende Wirkung, die die Digitalisierung damals auf die traditionelle Serifen-Typografie ausübte. Nick Shinn untersuchte die neuen Medien einer viel früheren Ära und dekonstruierte die erste Antiquaschrift, die von

Sweynheym

und

Pannartz

im Jahr 1467 und entnahm ihren Minuskeln die kontrastarme und diskrete Serifenbehandlung (dargestellt durch einen neuartigen konvexen Effekt), die er anschließend sowohl auf die Groß- als auch auf die Kleinbuchstaben einer klassisch proportionierten venezianischen Erfindung anwandte. Im Jahr 2008 wurden die Glyphen, die Metrik und die Andeutungen der Fonts aus dem Jahr 1995 verfeinert, die Schnitte Extra Bold und Light hinzugefügt am hinzugefügt, eine vollständige Palette von OpenType-Funktionen eingeführt und die Anzahl der Zeichen pro Font fast verdreifacht. Ein wichtiges Upgrade für eine einzigartige Schrift.

Designer: Nick Shinn

Herausgeber: Shinntype

Foundry: Shinntype

Original Foundry: unknown

Eigentümer des Designs: Shinntype

MyFonts Debüt: April 16, 2008

Paradigm® Pro ist eine eingetragene Marke von Shinn Type Foundry Inc. und Shinntype ist eine eingetragene Marke von Shinn Type Foundry Inc.

Über Shinntype

Diese Entwürfe von Nick Shinn sind fest verwurzelt in der besten europäischen und nordamerikanischen typografischen Tradition, die sich ständig weiterentwickelt. Sie sind solide im Text, mit allem Schnickschnack fachkundiger Typografie, und intelligent in der Darstellung, mit einer tadellosen Liebe zum Detail. Aufbauend auf seinen Erfahrungen als Art Director und Grafikdesigner in den 1980er und 90er Jahren und als Pionier der digitalen Medien gründete Nick 1998 Shinntype - eine der ersten Online-Schriften Foundrys. Shinntype präsentiert heute einen reichhaltigen und vielseitigen Katalog einzigartiger Fonts, der auf den zeitgenössischen Geschmack zugeschnitten ist.

Mehr lesen

Weniger lesen