Zum Inhalt springen
Gedanke

Thought

von Scholtz Fonts
Einzelschnitte ab $11.00
Vollständige Familie mit 5 Fonts : $35.00
Thought Font Familie wurde entworfen von Anton Scholtz und herausgegeben von Scholtz Fonts. Thought enthält 5 Stile und Optionen für Familienpakete.

Mehr über diese Familie
KOSTENLOSE 30 TAGE Testversion von Monotype Fonts , um über 150.000 Fonts aus mehr als 1.400 Schriften Foundrys zu erhalten. Kostenlose Testversion starten
Kostenlose Testversion starten

Über die Schriftfamilie Thought


Thought eignet sich mit ihren fünf vielseitigen Stilen ideal für die moderne Gestaltung von Displays. Sie bietet Stil, Flair, Lesbarkeit und interessante, fließende Buchstabenformen. Die Familie: -- REGULAR - mit mittlerem Gewicht - klar und gut lesbar; -- BLACK - für kräftige Aussagen und beste Lesbarkeit; -- LINEAR 25 - leichte, einfarbige Linie -- LINEAR 45 - medium weight, mono width line -- ZEST - variable Linie, lässiges, übertriebenes Aussehen Verwenden Sie eine Kombination von Stilen für Produkt-Branding, Buchumschläge, Einladungen, Grußkarten. Thought wurde nicht für die Verwendung in "ALL CAPS" konzipiert. Die beste Wirkung für Überschriften und Untertitel erzielen Sie mit einem großen Anfangsbuchstaben, gefolgt von Kleinbuchstaben. Wenn Sie Groß- und Kleinbuchstaben verwenden, ist eine Unterschneidung nicht erforderlich. Thought enthält über 250 Zeichen (Groß- und Kleinbuchstaben, Satzzeichen, Ziffern, Symbole und Akzentzeichen sind vorhanden). Sie enthält alle Akzentzeichen, die in den meisten europäischen Sprachen verwendet werden.

Designer: Anton Scholtz

Herausgeber: Scholtz Fonts

Foundry: Scholtz Fonts

Eigentümer des Designs: Scholtz Fonts

MyFonts Debüt: Juli 28, 2009

Gedanke

Über Scholtz Fonts

Scholtz Fonts, 1997 von Anton Scholtz gegründet, ist spezialisiert auf "African flavor" Fonts. Das Foundry ist in Durban, Südafrika, ansässig, wo die Zulu-Kultur der Region Antons Font Design stark beeinflusst hat. In seinem Beruf als Grafikdesigner wurde ihm bewusst, wie wenig Fonts für afrikanisch inspiriertes Design geeignet war. Er begann, seine eigenen Fonts zu entwerfen, um die Arbeit seiner Designfirma zu verbessern, und dieser Zweig seiner Designarbeit ist in den letzten Jahren stetig gewachsen.

Mehr lesen

Weniger lesen